Willkommen beim MGT in Gehrden!

Corona Virus, Quelle: Wikipedia, CDC/ Alissa Eckert, MS; Dan Higgins, MAM
Corona Virus, Bildquelle: Wikipedia, CDC/ Alissa Eckert, MS; Dan Higgins, MAM

Unsichtbar und wirkmächtig

In Zeiten der Corona Pandemie können auch wir keine Veranstaltungen anbieten. Weil wir derzeit auch noch auf den Raum im Vierständerhaus angewiesen sind, gibt die Stadt Gehrden den Rhythmus vor. Bis zum 30. April 2020 werden voraussichtlich keine Veranstaltungen stattfinden können.
Damit haben wir unverschuldet Einnahmeausfälle. Wenn Sie uns unterstützen möchten, gibt es verschiedene Möglichkeiten: Werden Sie Mitglied, erhöhen Sie ihren Mitgliedsbeitrag, Spenden Sie oder kaufen Sie über den Bildungsspender online ein. Alle Hinweise dazu finden Sie hier: MGT unterstützen. Wir bedanken uns bei Ihnen.
Um auf dem Laufenden zu bleiben abonnieren Sie unseren Newsletter, der unregelmäßig etwa einmal monatlich versandt wird.

previous arrow
next arrow
Slider

Die Angebote des MGT sollen sich generationsübergreifend an Familien, Kinder und Jugendliche, Senioren/-innen, Singles, Alleinerziehende, Migranten richten. Zunächst sind ein offenes Café und Kinderbetreuung geplant.
Wünschenswert sind darüber hinaus thematische Angebote wie z.B. Gesprächskreise, Veranstaltungen wie Erzählcafé, Vorträge zu Gesundheit, Erziehung und Bildung, verschiedene Beratungsangebote, gemeinsames Kochen und Yogakurse.
Den zweiten Schwerpunkt bilden kulturelle Veranstaltungen wie Kino, Musik, Kunst, Theater,
Kleinkunst und Literatur. Sie ergänzen und bereichern die thematischen Angebote.
Es ist sinnvoll und möglich, einen großen Teil der Angebote und Veranstaltungen in Kooperation mit den schon bestehenden Vereinen und Einrichtungen durchzuführen.

In unseren neu angemieteten Räume im Steinweg 17/19 sind die Umbauarbeien in vollem Gange, so dass wir zeitnah dort unsere Veranstaltungen durchführen können.