Archiv der Kategorie: Hobby à la Carte

Mi., 22. Januar: Hobby à la Carte, Michael Schefers stellt seine Ansichtskarten-Sammlung vor

Dies ist der Auftakt zu unserer neuen Reihe Hobby à la Carte. Zufällig beginnen wir mit Karten, Post- oder Ansichtskarten.
Michael Schefers stellt uns sein Hobby vor, er sammelt Brücken-Postkarten. Wir werden erfahren, wie er darauf gekommen ist, was genau er da eigentlich tut, nach welchen Kriterien er seine Sammlung aufgebaut hat und was man so braucht, wenn man dieses Hobby ausüben möchte. So erhalten sie Anregungen für eigene Sammlungen.
Spannend wird es sicherlich zu erfahren, wie er es ins Guinnessbuch der Rekorde geschafft hat und was sein Beruf mit seinem Hobby zu tun hat. Wir dürfen uns auf Beispiele aus seiner Sammlung freuen.
Dann wollen wir auch selbst zum Gespräch beitragen und uns darüber austauschen, was einzelne Postkarten an Überlegungen bei jedem von uns auslösen.

Die Veranstaltung am Mi, 22.01.2020 beginnt um 18.30 Uhr – ca. 20.45 Uhr und findet
im Vierständerhaus, Kirchstr. 5 in Gehrden statt.

Eintritt frei, Spenden sind willkommen

previous arrow
next arrow
Slider

Hobby à la Carte

In 2020 beginnen wir vom Mehrgenerationen – Treffpunkt eine neue Veranstaltungsreihe.
An 5 – 6 Terminen, über das Jahr verteilt wird Gelegenheit gegeben, das eigene Hobby vorzustellen. Wenn Sie dazu Lust haben, melden Sie sich bei uns über info@mgh-gehrden.de oder rufen Sie Gisela Wicke an unter 0151-68134845.

Hobby à la Carte:  Wie läuft es ab?
Sie haben ein Hobby, das Sie interessierten Mitmenschen gerne einmal vorstellen möchten. Es ist kein Kurs und kein Vortrag, trotzdem erläutern Sie ihr Hobby und zeigen was Sie tun oder können. Man kann vielleicht mitmachen, vielleicht auch nur zuschauen, auf jeden Fall kann man sich inspirieren lassen. Gleichgesinnte sind zum Austausch willkommen. Neugierige können sich überraschen lassen, von dem was möglich ist. Es wird das Gespräch unter den Teilnehmerinnen und Teilnehmern in einer lockeren Atmosphäre gefördert.

Am Mi, 22.01.2020 stellt Michael Schefers sein Hobby vor: er sammelt Brücken-Postkarten und hat es schon ins Guinnessbuch der Rekorde geschafft.