Hausaufgabenbetreuung

In Kooperation mit der Stadt Gehrden wird seit dem 19.08.2019 eine Hausaufgabenbetreuung für Schülerinnen und Schüler der Grundschulen in der Zeit von 12.40 Uhr bis 16.00 Uhr angeboten. Nach der Erledigung der Hausaufgaben werden Freizeitaktivitäten durchgeführt.

Die Betreuung wird durch zwei Personen durchgeführt. Qualifikation ist der Besitz eines 30a-Führungszeugnisses, Bescheinigung über einen Erste Hilfe-Kurs und Erfahrung im Umgang mit Kindern. Der Einsatz einer ehrenamtlichen Person als „Springer“ garantiert, dass immer eine
Besetzung mit 2 Personen gewährleistet ist. Hier können auch Seniorinnen und Senioren in die Betreuung mit einbezogen werden.

Die Eltern bezahlen einen monatlichen Beitrag für die Hausaufgabenbetreuung je nach Dauer der Betreuung in Höhe bis zu 125 € pro Kind / Monat und eine Sachkostenpauschale von 5 € pro Kind / Monat.

Ansprechpartnerin: Gisela Wicke
Telefon: 0151 – 68 13 48 45
E-Mail: info@mgt-gehrden.de