Repair-Café

Seit Dezember 2017 bietet die Initiativgruppe des MGH einmal im Monat ein Reparatur-Café (Repair Café) an. Es werden defekte Alltags- und Gebrauchsgegenstände gemeinschaftlich repariert. Es stehen Fachkundige mit entsprechendem Werkzeug bereit, um gemeinsam eine Reparatur durchzuführen.

Im Repair-Café ist immer gut zu tun: Alle sind beschäftigt und der Kaffee wird kalt …

Nach dem Motto „Wegwerfen ist out“ können Rohstoffe eingespart und Müll vermieden werden. Bei Kaffee und selbstgebackenen Kuchen kommen die Nutzer/-innen ins Gespräch, können sich austauschen und kennenlernen.

Die Idee des MGH konnte bei den bisherigen Terminen mit dem anschaulichen Projekt eines Reparatur-Cafés weitergetragen werden. Es konnten zusätzliche Mitglieder bzw. Interessenten/-innen gefunden werden.